Schmetterlingsflügel
Th berichten von der Tour

[ zoom + ]
27.04.2007
Pannen und Missgeschicke von der Tour!
Was für Missgeschicke und Pannen sind denn bisher so passiert?

-Tom: Da gibt’s tausend Sachen, geil war als Bill erstmal schön anstelle von Freitag den 13. Karfreitag gesagt hat- aber das Publikum hat dann mit uns gelacht...

-Bill: Ja, ja ist ja gut...  dafür ist Toms Gitarre einmal ausgefallen- in der Show hatte ich fast n Herzinfarkt aber danach konnten wir ihn tagelang damit verarschen und aufziehen.

-Georg: Krass war auch, als einer unserer Kameramänner mitten in der Show plötzlich von der Bühne gefallen ist und zwar von ganz Oben bei Gustav- als wir ihn dann nach der Show gesehen haben war es nicht mehr so lustig- der hatte nämlich ne Monster Platzwunde am Kinn- jetzt ist wieder alles gut.

-Tom: Was mir grade einfällt war auch eklig- mitten als grade eine Kamera close auf mir war flog plötzlich ein Kondom aus dem Publikum, aber das war nicht mehr eingepackt (iiiiii alle) und wo landet der Scheiss? Schön über meinem Gitarrenhals und klebt fest- das war echt widerlich. Ich konnte natürlich nicht aufhören zu spielen und musste wild meine Gitarre schütteln bis es endlich abgefallen ist. Und die ganze Zeit die Kamera auf mir!





[ zoom + ]
23.04.2007
Bill, Tom Gustav und Georg berichten vom Tourleben!

Wie ist das Tourleben denn so? Macht es Spaß, im Tourbus unterwegs zu sein?

-Bill:  Das wichtigste ist, dass Jutta, unsere Köchin, da ist. Jutta und ihr Team zaubern immer die leckersten Sachen. Ohne die wäre ich nicht auf Tour gegangen – nach der Show gehen wir immer zusammen noch mal zu ihr ins Catering – Dinner.

-Tom: Nach dem Dinner fahren wir meist in unsere Tageszimmer ins Hotel- Duschen und kurz chillen – dann reisen wir über Nacht in die nächste Stadt.

-Gustav: Im Tourbus pennen ist super, das ist wie in den Schlaf geschaukelt zu werden!
 
-Georg: Ja, Tourbus ist generell cool. Du hast einfach dein eigenes rollendes (Tokio) Hotel. Wir haben unendlich viele DVDs, mehrere Spielkonsolen, eine riesige CD Sammlung, gemütliche Betten, Essen ohne Ende und und und... In dem könnte ich für immer wohnen!
 
- Tom: Im Tourbus fehlt nur ne Dusche- aber ich bin der einzige der die vermisst... Warum nur?! (Lacht) Ach ja und in den Betten pasen leider nicht zwei Personen nebeneinander rein- aufeinander schon... (alle lachen)


 





[ zoom + ]
18.04.2007
Erste Eindrücke zur Zimmer 483 Tour von Bill, Tom, Gustav und Georg!!!
Erzählt doch mal ein bisschen über die Zimmer 483 Tour 2007. Seid ihr aufgeregt? Was bewegt euch bei den Konzerten?

-Tom: Normal bin ich nur vor dem Konzert direkt aufgeregt aber dieses mal ging es schon los als unser Tourbus von zu Hause abgefahren ist.

-Bill: Ich muss sagen ich, bekomme immer total Gänsehaut, wenn wir bei der Zugabe ganz nah am Publikum unser Akustikset spielen! Das ist so intim wie ein Privatkonzert.

-Georg: Ich hatte total Panik bei unseren Shows in Osteuropa, dass bei den Mitsingstellen niemand mitmacht. Doch dann als Bill das Mic zu unseren Fans gehalten hat und alle konnten “Durch den Monsun” laut mitsingen – das konnte ich es erst gar nicht glauben...
1.5.07 14:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de